ÖFFNUNGSZEITEN

nur Besagärtle (nicht Weinladen)

Unser Hofbesen ist seit dem 15.08.2021 geschlossen!

Immer Donnerstag von 17-21 Uhr, Freitag und Samstag von 17-22 Uhr und Sonn- und Feiertag von 12-21 Uhr.

Bei schlechtem Wetter bleibt der Hofbesen geschlossen. (Infos oben auf Homepage)

Dein Platz für Genuss:

Häfner’s Besagärtle macht Hofbesen

Endlich heißt das Besagärtle Euch wieder willkommen – mit gewohnt außergewöhnlich guten, hausgemachten Weinen und Säften, sowie den bewährten frischen, regionalen Leckereien aus unserer Besenküche.

Die Tische sind wieder auf dem ganzen Hof verteilt. Wir haben Platz für Kinder! Die Mirabellenwiese und der Remss(tr)andkasten wurden zum exklusiven Eltern-Kind Bereich umfunktioniert. Auf der Sonnenradwiese stehen Bänke und Liegestühle für to go Gäste bereit. Wir verleihen auch Picknickdecken (to go ist kein Nachweis nötig).Viel Platz und Abstand zwischen den Tischen, breite Laufwege und trotzdem urgemütlich genießen und sitzen zwischen Weinreben, Apfelbäumen und Palmen auf unserem großen Gutshof an der Remstalradroute (Wir sind Kilometer 58!).

Unser Speisen- und Getränkeangebot bieten wir Euch nun zur Selbstbedienung an. Solltet Ihr körperliche Einschränkungen haben – gebt uns Bescheid – wir sind gerne behilflich.

Wir empfehlen zu reservieren: info@weinguthaefner.de

 

BESTE ZUTATEN

Regionale Produkte höchster Qualität

Das Besagärtle steht für Regionalität und frische Produkte. Unsere Gerichte werden alle frisch zubereitet. Unsere Lebensmittel beziehen wir von lokalen Anbietern und wir achten darauf, dass diese saisonal und möglichst direkt vom Erzeuger stammen. Wir beziehen unsere Produkte u.a. von der Bäckerei Stritzelberger in Winterbach, der Gärtnerei Stüber in Urbach, der Kaffeerösterei Schubert aus Winnenden, der Metzgerei Fritz in Weiler, Wachter in Grunbach und Winter in Schorndorf und vom Wanner Hof in Bühlertann. Unsere Salate werden ausschließlich mit unserem hauseigenen Lembergeressig zubereitet. Alle Weine und Säfte sind von uns selbst an- und ausgebaut und haben „Häfner-Qualität“. Neben hausgemachten Qualitätsweinen, hausgemachten Säften, Wasser und Kaffee, bieten wir im Winter hausgemachten Glühwein und im Sommer hausgemachten Holunderblütensirup und Weincocktails an.

BESA-REGELN

und anderes

Wir sind noch ein “echter” Besen mit eingeschränkter Sitzplatzanzahl und Öffnungszeit.

Auch bei uns gelten die jeweils aktuellen Versammlungsauflagen und Corona-Verordnungen des Landes Baden-Württemberg. Hier findet Ihr die Verhaltensweisen, die uns allen eine schöne Zeit in Gesellschaft ermöglichen. Bitte tragt im Hofbesen einen Mund -Nasen Schutz (a Mauldäschle!)

Zusammen am Tisch sitzen dürfen aktuell:

Angehörige aus 4 Haushalten mit max. 15 Personen. (Kinder bis 14 Jahre zählen nicht dazu.)

Haushalt sind alle die unter derselben Meldeadresse wohnen. Paare, die nicht zusammenleben gelten als ein Haushalt. Genesene und Geimpfte (inkl. ihrer Kinder bis 14 Jahre) zählen nicht dazu und können daher zusätzlich hinzukommen. Das gilt nicht für Getestete!

Schon immer haben wir einen hohen Anspruch an unser Hygienekonzept, das wir nun gewissenhaft den aktuellen Anforderungen durch Corona angepasst haben. Auch wir testen uns regelmäßig.

Wir freuen uns riesig auf Euch und darauf, endlich wieder gemeinsam den Sommer genießen zu können.

Reservierung: Wer gerne reservieren möchte, um sich und uns mehr Planungssicherheit zu geben, kann uns sehr gerne unter info@weinguthaefner.de oder 07151 73139 erreichen. Eine Reservierung gilt erst als eingegangen, wenn sie von uns bestätigt wird.

Unsere gängigen Reservierungszeiten sind:

Donnerstags, 17 bis 19 Uhr oder 19 bis 21 Uhr

Freitags, 17-19 Uhr oder 19 bis 22 Uhr

Samstags, 17 – 19 Uhr oder 19 – 22 Uhr

Sonntags, 12 – 15 Uhr, 15 – 18 Uhr oder 18 – 21 Uhr

Es sind aber auch abweichende Zeiträume möglich.

Anlässlich der aktuellen Pandemie behalten wir uns vor, dieses Konzept jederzeit den Gegebenheiten anzupassen. Wir danken für Euer Vertrauen und Verständnis. Stand 26. Juli 2021

Gemeinsam ist alles möglich!

Eure Sylvie Häfner-Hutt mit Familie und Team