Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Und es findet spontan doch noch statt….

Der längste Tag des Jahres naht und das Weingut W. Häfner feiert auch in diesem Jahr das Mittsommerfest, wie immer direkt an Mittsommer, Sonntag, den 21. Juni, 12 bis 23 Uhr.

Bedingt durch Corona diesmal etwas spontaner und anders als bisher – doch wie immer mit viel guter Laune, Lachen und Musik, leckeren Weinen und regionalen Köstlichkeiten.

Klein, aber oho. Es dürfen sich zeitgleich lediglich 99 Gäste auf dem Gelände aufhalten. Die Festzeiten sind von 12 bis 23 Uhr.
Reservieren Sie sich gerne verbindlich für mittags oder abends Ihren Platz unter info@weinguthaefner.de, da nur begrenzt Tische und Plätze zur Verfügung stehen. Es gelten die aktuellen Verordnungen des Landes Baden-Württemberg (max. 10 Personen oder 3 Haushalte pro Tisch). Über die aktuell gültigen Regelungen können Sie sich hier informieren.

Für musikalischen Genuss ist wie immer gesorgt.

Mittags ab 12.30 Uhr spielen Nicole Ebinger und Dennis Mager von „6 strings, voice sings“ modernen Rock & Pop mit Gesang zur Gitarre. Die Powerstimme von Nicole zur Gitarre von Dennis hat die Gäste schon zum Wintersonnwendfest begeistert.

Abends ab 19 Uhr sorgt unsere beliebte Mittsommerband, Hardok Philip und Felix Blümle als Akustik-Duo „Die Zwoi“, für Lagerfeuerromantik. Rock´n´Roll, Blues, Soul und Country Klassiker: Da ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Leider kann das große Sonnwendfeuer in diesem Jahr NICHT stattfinden. Wir werden jedoch bei Einbruch der Dunkelheit mit Feuerkörben für das richtige Mittsommerfeeling sorgen.

Das Besagärtle bewirtet die Gäste in Selbstbedienung.

Aufgrund der aktuellen Lage und den damit verbundenen Verordnungen trägt sich das Fest dieses Jahr leider nicht selbst. Daher bitten wir alle Gäste ausnahmsweise, sich mit 5€ pro Person an den Kosten zu beteiligen.

Sollte der Sonnengott nicht mitspielen, muss das Fest leider abgesagt werden.

Wir freuen uns auf Sie!

Veranstaltungsort: Weingut W. Häfner, Unterer Wasen 11, 73630 Remshalden-Geradstetten
Km 58 an der Remstalradroute, 5 Gehminuten von der S2 Haltestelle Geradstett